Bosch Indego Mähroboter

Mähroboter von Bosch

Vorstellung Robert Bosch GmbH

Die Robert Bosch GmbH ist ein international tätiges deutsches Unternehmen und wurde im Jahr 1886 von Robert Bosch in Gerlingen bei Stuttgart gegründet. Der Weltkonzern hat in Deutschland 80 Standorte, wo ca. 132.000 Mitarbeiter beschäftigt sind und ist weltweit in 50 Ländern aktiv. Der Geschäftsschwerpunkt liegt in der Zulieferung für die Automobilindustrie, bei der Herstellung von Gebrauchsgütern (Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte), in der Industrie- und Gebäudetechnik bis zur automatisierte Verpackungstechnik. Im Jahr 2015 wurde mit weltweit 70,6 Milliarden Euro der höchste Umsatz der Firmengeschichte erzielt. Weitere Infos auf Wikipedia.

Bosch setzt auf Qualiät

Bei einem Mähroboter von Bosch kann nicht viel falsch gemacht werden. Bosch gehört zu den Marken, welche sich mit elektronischen Geräten auskennen. Und so gibt es für jeden Bereich im Haushalt mindestens ein Gerät, welches von der gleichen Marke ist. Wenn nun aber ein Gerät für den Garten gesucht, müssen gerade beim Mähroboter keine Abstriche gemacht werden. Doch was heißt das in der Praxis? Wenn genauer hingesehen wird, fällt die außergewöhnliche Farbe auf. Es ist ein Azur-Blau, welche schon fast ins Türkise geht.

Bosch Mähroboter Idego

Idego – Was sich so niedlich anhört, entpuppt sich schnell als die Allround-Waffe für alle Gartenbesitzer. Jeder, der sich ein wenig im Garten entlasten möchte, kann auf die Hilfe von solch einem Rasenmäher keineswegs verzichten. Es sind vor allem jene intelligenten Rasenmäher, welche meist genauer arbeiten, als wenn es von Hand gemacht wird. Den Rasen schneiden zu lassen, ohne dabei aus dem Haus zu gehen? Ganz einfach! Mit der Steuerung über Smartphone und Tablet kann ganz bequem von innen der Rasenmäher auf Reisen geschickt werden. Dieser ist auch immer voll aufgeladen, da das Gerät zuvor in einer Ladestation steht. Sollte der Akku mal nicht für die Rasenfläche ausreichen, so lädt er sich zwei Mal auf, oder fährt erst los, wenn der Akku stark genug ist.

Mit der Bosch App steuern

Die App für den Rasenmähroboter zu bekommen, ist auch nicht schwer. Dafür muss nur auf die Webseite des Herstellers gegangen werden. Schon kann die App kostenlos herunterladen werden. Doch wie sieht es mit der Technologie aus? Bei der Technologie hat sich Bosch etwas Besonderes einfallen lassen.

Logicut macht den Unterschied

Und so ist es die Technik Logicut, welche den Unterschied ausmachen kann. Wie der Name schon vermuten lässt, wird hierbei eine spezielle Schneidetechnik angeboten, welche nach einem bestimmten Muster funktioniert. Nur so ist auch von Anfang an gewährleistet, dass der Rasen einwandfrei gemäht werden kann. Im Prinzip bedeutet das, dass der Rasenroboter in parallelen Bahnen den Rasen bearbeitet. Noch besser wird die Qualität von diesem Gerät sichtbar, wenn es um Hindernisse geht.

Wie so manch anderer Rasenroboter auch, kann es ein Rasenroboter der Marke Bosch schaffen mit Sensoren Hindernissen auszuweichen. Dabei ist es nicht wichtig, ob es sich um eine Holzhütte, oder um einen Fahrradständer handelt. Erst wird alles gescannt und dann gearbeitet. Und so ist der Rasenroboter genauso hochwertig und gleich von der Technik, wie ein Bodensaugroboter in der Wohnung, oder im Haus.



Smart Mowing beim Mähroboter

Wenn es dann draußen zu regnen angefangen hat, wird das den Rasenroboter nicht stören. Dieser kann sogar dank einer speziellen Technologie selbst bestimmen, wie und wann der beste Augenblick zum Rasen mähen gekommen ist. Diese Technik hört auf den Namen Smart Mowing. Ein Rasenroboter der immer ein gutes Gefühl für das Wetter hat, ist jeden Cent wert.

Bosch Service mit jährlicher Wartung

Natürlich birgt solch ein Gerät auch Gefahr, bei Kälte, oder ähnlichen Problemen kaputt gehen zu können, oder gar nicht mehr laufen zu wollen. Doch auch hierbei hat es sich Bosch nicht nehmen lassen, einen Service einzurichten, welcher eine jährliche Wartung anbietet. Somit kann immer dafür gesorgt werden, dass der Indego wie am ersten Tag läuft, ohne das viele Extrakosten in Anspruch genommen werden müssen.

Keine Chance für Diebe

Falls jemand Angst hat, dass der Indego Mähroboter geklaut werden könnte, so gibt es hierbei auch noch die Möglichkeit, eine Pin verwenden zu können. Mit solch einem Pin ist es dann möglich, den Rasenroboter absolut sicher zu machen. Sollte dieser dann durch fremde Hände entwendet werden, so geht ein Alarm los, welcher kaum zu überhören ist.

Mulchfunktion tut den Rasen gut

Doch es kommt noch besser. Jene Rasenroboter der Marke Bosch bieten auch noch die Mulchfunktion an. Was eigentlich nur von teureren Rasenmähern bekannt ist, kann auch nun hierbei genutzt werden. Mulchen heißt nichts anderes als, sich aktiv um die Pflege des Rasens zu kümmern. Der Dünger wird beim Schneiden, oder danach gleich hinzugefügt. Somit kann neue Rasen leichter nachwachsen und er alte abgeschnittene sieht viel frischer aus.

Automatischer Messer-Stop

Falls der Rasenroboter dann mal spontan angehoben werden muss, werden auch die Messer stoppen. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme, welche vor Verletzungen oder ähnlichen Problemen schützen kann. Doch was ist, wenn der Rasenmäher mal Steigungen oder Hügel in Kauf nehmen muss? Dann zeigt sich, dass der Bosch Rasenroboter viel PS unter der Haube hat. Denn der Rasenroboter kann bis zu 35 Prozent Steigerung ohne Probleme meistern. Somit wird selbst ein Golfplatz im Handumdrehen wieder ansehnlich.

Wo Rasenroboter kaufen?

Hauptsächlich können jene Rasenroboter im Baumarkt gekauft werden. Aber auch Online-Fachgeschäfte, oder jene Seiten, welche sich mit Gartenwerkzeugen beschäftigen, können diese Mähroboter von Bosch anbieten. Natürlich auch den hochwertigen Idego Rasenroboter. Hier gibt es einige Angebote von Amazon.

Bosch Mähroboter Übersicht

Loading ...
Loading ...

Video: YouTube / Bosch Heimwerken & Garten

9 votes, average: 4,11 out of 59 votes, average: 4,11 out of 59 votes, average: 4,11 out of 59 votes, average: 4,11 out of 59 votes, average: 4,11 out of 5 (9 Bewertungen 4,11 von 5)
Loading...

Ratgeber Artikel

Mähroboter Vergleich Kundenmeinungen und Vergleiche bei Amazon ansehen Herstellerdaten vergleichen Zunächst einmal kann man sagen, dass es möglich ist aufgrund von Herstellerdaten Geräte miteinander...
Mähroboter von Worx Garten Worx Garten Rasenroboter Auch wenn die Mähroboter der Marke Worx eher unbekannter sind, als so manch anderer Hersteller, so können sie bei der Rasenpflege doch den Unterschied aus...
Ab wann macht ein Mähroboter Sinn? Einen Mähroboter zu kaufen, hat sehr viele Vorteile und macht durchaus Sinn. Durch das automatische Rasenmähen wird eine sehr große Zeitersparnis erzielt. Der Rasen erhält mit so e...
Wie findet der Mähroboter die Ladestation? Ein Mähroboter ist eine große Unterstützung bei der Gartenarbeit. Aber irgendwann ist auch der emsige Helfer erschöpft und muss in der Ladestation Strom tanken. Geläufige Mährobote...
Mähroboter Wartung – Was ist zu beachten? Da Mähroboter auf autonomes Arbeiten ausgelegt sind, sind sie so konzipiert worden, dass die Geräte grundsätzlich äußerst wartungsfrei sind. Ohne dass große Wartungsmaßnahmen nötig...
Mähroboter wie funktioniert er? Als Grundstücksbesitzer mit viel Rasen möchte man gerne einen gepflegten Rasen haben. Diese mühevolle Arbeit des Rasenmähen wird nun deutlich vereinfacht. Die Lösung ist ein Mährob...
Mähroboter Ratgeber & Vergleich Mähroboter Ratgeber & Vergleich Fragen und Antworten zum Mähroboter ✓ Vorstellung Rasenroboter von Bosch, Gardena, Wolf, Husqvarna, Worx ✓ Mähroboter Vergleich ✓ Wartung &...
Mähroboter Anschaffungs- und Verbrauchskosten Anschaffungskosten Wenn Sie sich einen Mähroboter kaufen, sollten Sie bedenken, dass nicht nur die Anschaffungskosten eine wichtige Rolle spielen. Auch die laufenden Kosten sollte...
Wie verlegt man Begrenzungskabel für Mähroboter? Warum ein Begrenzungskabel? Wenn Sie einen Mähroboter arbeiten lassen möchten, dann müssen sie diesem im wahrsten Sinne des Wortes Grenzen aufzeigen. Dieses macht man mit Hilfe ei...
Mähroboter von Gardena Die Firma Gardena wurde 1961 gegründet und hat ihren Firmensitz in Ulm an der Donau und ist der führende Hersteller für Gartengeräte in Deutschland. Es gibt Geräte für die Bewässer...
Interessenten
0
Empfehlungen
Facebook
Twitter
Google+